Archiv

20172016201520142013201220112010200920082005200420021999

2017

2016

2015

2014

2013

2012

  • November 2012
    Apokalypse | Utopie
    Beteiligte Künstler: Theo Boettger, Ulu Braun, Alke Brinkmann, Stefanie Busch, Christoph Draeger, Mikael Eriksson / Nastasja Keller, Niklas Goldbach, Marc Groeszer, Gregor Hildebrandt, Lisa...
    Klaus Killisch, "empyrion", 2012, Collage, Zeichnung auf Papier und Leinwand, 300 x 500 cm
  • September 2012
    Maria Sewcz: “ROMA – VM. 365 / 39 / 51” – Fotografie
    Im vergangenen Jahr hat sich Maria Sewcz als Stipendiatin der Villa Massimo in Rom aufgehalten. Durch die Dauer ihrer Anwesenheit hatte sie die Möglichkeit, das Stadtgefüge intensiv auch...
  • August 2012
    Dieter Goltzsche: “Farben und Tusche” – Malerei und Zeichnungen
    Dieter Goltzsche hat sich in seiner nun über 50-jährigen künstlerischen Tätigkeit ausschließlich dem Medium Papier zugewandt und ein beeindruckendes Œvre geschaffen, das – zumeist im kleinen...
  • Juli 2012
    Karin Sakrowski: “Zeitvermessung” – Kopfbilder & Malerei
    Karin Sakrowski bezeichnet sich selbst als “Berliner Malerin“ und verweist mit dieser Formulierung auf ihre Herkunft und künstlerische Prägung, die sich sowohl in der Motivwahl als auch in der...
  • Juni 2012
    Clemens Gröszer: „Grand Café H5.N1“ – Malerei
    Die Werke des Künstlers vermitteln eine außerordentliche sensible, detailgenaue und kritische Wahrnehmung seiner Umgebung; oftmals verschlüsselt in symbolhaften Metaphern, bieten sie einen engen...
  • April 2012
    Sabine Herrmann: “hommage” – Malerei
    Nach ihren Studium und teils längerfristigen Auslandsaufenthalten hat sie sich früh von alten Malerei-Konventionen befreit und zu einer eigenen Arbeitsweise gefunden. Sie lässt die Farbe in freien...
    Sabine Herrmann - hommage
  • März 2012
    Dorothee Rocke – Zeichnungen
    Dorothee Rockes Zeichnungen sind Studien über das Wahrnehmbare. Sie entstehen als freie Assoziation in Form von Linien, Strichen und flächigen Wischungen, die sich aus der Beschäftigung mit den...
  • Januar 2012
    Joachim John: “Der Zeichner”
    Anhand von markanten Arbeiten aus dem Bestand der Kunstsammlung der Akademie der Künste gibt die Ausstellung „Joachim John. Der Zeichner“ einen Einblick in seinen Kosmos. Neben Johns Sicht auf...
    Joachim John

2011

  • November 2011
    Albert Wigand: “le rêve – Der Traum”
    Mit Albert Wigand zeigt die Galerie Pankow erneut einen Künstler, der von Fachleuten, Künstlern und Freunden hoch geschätzt wird und ähnlich wie Carlfriedrich Claus eine wichtige singuläre...
  • Oktober 2011
    Erika Stürmer-Alex: “Absichten und Zufälle” – Skulptur, Zeichnung, Malerei
    Die stetige künstlerisch-inhaltliche wie auch formell-technische Transformation ist eine der Konstanten im vielschichtigen Werk von Erika Stürmer-Alex. Schon Mitte der siebziger Jahre, da gilt sie...
    Bildnis eines jungen Mannes, Assemblage, 2011
  • August 2011
    “Berlin am Meer” – Künstler aus Berlin und Mecklenburg-Vorpommern
    Die Ausstellung „Berlin am Meer“ ist ein Gemeinschaftsprojekt des Mecklenburgischen Künstlerhauses Schloss Plüschow und der Galerie Pankow, Berlin. Sie zeigt Arbeiten von Berliner Künstlern...
    Sabine Herrmann - nacht-meer
  • Juli 2011
    Christina Renker & Hans Vent: “IM DIALOG”
    Christina Renker wurde 1941 in Altenburg geboren. Nach einer Töpferlehre absolvierte sie 1969 ihr Diplom als Keramikdesignerin an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Hans Vent zählt zu den...
    Renker - Vent - Dialog
  • Juni 2011
    Frank Seidel: “Liebe Tod Wetter” – Malerei
    Die Bildwelten des 1959 in Berlin geborenen Bildhauers und Malers Frank Seidel sind bevölkert von Dämonen, Geistern und Unholden. Erst beim zweiten Blick offenbart sich: die hier dargestellten...
  • Mai 2011
    Gitta Seiler: “über mädchen”
    Die Fotografin Gitta Seiler hat für ihre vier Fotoserien („weggerannt“, „abgetrieben“, „eingesperrt“, „ungewollt“) den Alltag von Ausreißerinnen, Müttern im Teenageralter,...
  • März 2011
    Christa Böhme | Malerei und Zeichnungen
    Christa Böhme zählte zu ihren Lebzeiten zum Kreis der Berliner Schule, einem Kreis befreundeter Künstler mit gemeinsamen bildnerischen Auffassungen im ehemaligen Ost-Berlin, zu dem u.a. die...
  • Februar 2011
    Hans Brosch – Malerei
    Der 1943 in Berlin geborene Maler Hans Brosch lässt sich nicht ohne weiteres einer eindeutigen Schule oder Tradition zuordnen. In der DDR der sechziger und siebziger Jahre beginnt er abstrakt zu...

2010

  • November 2010
    “Unter der Sonne Microcosmi” | Carlfriedrich Claus zum 80. Geburtstag
    Ohne Sehnsucht ist das Werk von Carlfriedrich Claus undenkbar. Die Fähigkeit zum Staunen und der Wunsch nach Erkenntnis gehören dazu. Die Studien des Universalgelehrten aus Annaberg im Erzgebirge...
  • Oktober 2010
    Gundula Schule Eldowy: “Das unfassbare Gesicht”
    Gesichter – Gesichte und Geschichten – sind das große Thema der international renommierten Fotografin (Lyrikerin, Erzählerin, Filmerin u. a.) Gundula Schulze Eldowy, das ihr stilistisch...
  • August 2010
    Michael Kutzner “Grill und Irrlicht” – Zeichnung und Malerei
    Michael Kutzner, 1955 in Berlin geboren, ist als Künstler geprägt von den Erfahrungen der Großstadt. Das Ausgeliefertsein und die Verletzlichkeit sind Themen die ihn ebenso interessieren, wie der...
  • Juli 2010
    Ex oriente lux | abstrakte Tendenzen
    Unter dem Titel ex oriente lux zeigen sieben junge Künstlerinnen und Künstler aus Berlin, Dresden und Hamburg unterschiedliche Konzepte eines abstrakten Bildbegriffes. Im bewussten Gegenzug zur...
  • Mai 2010
    Kerstin Grimm: “Kinderspiele”
    Kerstin Grimm, geb. 1956, entwirft in ihren Zeichnungscollagen Welten, die grotesk und intim zugleich wirken. Ihr Thema ist nur augenscheinlich „unschuldig“, ihre Motive nur oberflächlich...
  • April 2010
    Konrad Henker: “Radierungen”
    Konrad Henker, geb. 1979 in Weimar, treibt die künstlerische Tradition des „sur le motif“ in neue Dimensionen. Fernab der gegenwärtig gängigen Praxis, nach fotografischen Vorlagen zu arbeiten,...
  • Februar 2010
    Annedore Dietze – Litter | Malerei und Assemblagen
    In ihrer jetzigen Ausstellung „Litter“ widmet sich die Malerin einem neuen Thema, erschließt neue ästhetische und formale Räume durch die Abbildung dessen, was sich normalerweise unserem Blick...
  • Januar 2010
    Horst Hussel | Gouachen und Zeichnungen
    Horst Hussel, geb. 1934 in Greifswald, aufgewachsen in Sternberg und Wismar, ist u.a. Autor, Illustrator, Zeichner und Opernlibrettist. Nach seinem Studium an der Hochschule für Bildende Künste in...

2009

  • November 2009
    “Blicke zurück nach vorn” | Künstler reagieren auf das Ende der Mauerzeit
    In den Räumen der Galerie Pankow, einer der ältesten kommunalen Galerien Berlins zeigen vierzehn Künstler aus Ost und West, überwiegend aus Berlin, wie sie die ‚bleierne Zeit’ vor und die...
  • September 2009
    Ulrich Wüst: “Spätsommer”
    Ulrich Wüst, einer der wichtigsten Vertreter der Autorenfotografie in der ehemaligen DDR zeigt Fotografien, die in der Wendezeit entstanden sind. Es sind keine dokumentarischen Aufnahmen von der...
  • September 2009
    Anja Billing: “SCHAERFEN”
    Anja Billing thematisiert in ihren Bildern die Phänomene der Zeit, Bewegung und Wahrnehmung. In ihrer Arbeit zitiert Anja Billing die Vorstellungsbilder der piktorialen Wende und lotet sie in...
  • Juli 2009
    Friedemann Grieshaber: “Orte der Langsamkeit”
    Friedemann Grieshabers plastische Ideen wurzeln in Ägyptischer Skulptur ebenso wie in den Erfahrungen der konstruktiven Moderne. Inspiriert durch eine lange Reise durch Ägypten, Israel und...
  • Mai 2009
    Jürgen Köhler – Zeichnung
    Jürgen Köhler gehört zu den Künstlern, die sich ausschließlich dem Medium der Zeichnung zugewandt haben. Innerhalb der Bandbreite zeichnerischer Ausdrucksformen in der aktuellen Kunst nehmen die...
  • April 2009
    Joachim Richau: “heim suche | transit”
    Joachim Richau wurde 1952 in Berlin geboren. Er beschäftigt sich seit 1979 mit Fotografie und ist seit 1983 freiberuflich als Fotograf tätig. Seitdem sind zahlreiche Projekte realisiert und in...
  • Februar 2009
    Hans Vent | Malerei
    Hans Vent zählt zu den wichtigen Vertretern der „Berliner Schule“, die sich – obwohl keine manifeste Gruppe – im Berliner Osten vierzig Jahre lang ideologischen Bevormundungen mit stillem...
  • Januar 2009
    Gruppenausstellung – “Strichwärts” – Zeichnungen
    Fünf junge Künstler, fünf Blickwinkel, ein gemeinsames Medium: die Zeichnung. Im Zeitalter digitaler Reproduzierbarkeit erhält das Medium Zeichnung eine neue, eindringliche Wertigkeit und...

2008

  • November 2008
    Dietrich Oltmanns – Resonanzräume – Fotografie
    Dietrich Oltmanns ist als Autorenfotograf dem Sichtbaren in persönlicher Umgebung und Lebenswelt verpflichtet, dessen Beobachtung ihn zu Visualisierungen und Reflexionen anregt. Die Sujets seiner...
  • Oktober 2008
    Lothar Böhme – Malerei
    Lothar Böhme, geboren 1938, gehört zum Kern der so genannten Berliner Schule, wie sie zwischen Anfang der 70er und Ende der 80er Jahre exi>stierte. Er erhielt 1992 den Kollwitz - Preis der...
  • September 2008
    Andreas Rost: “Schiffstagebuch”
    Der Berliner Fotograf Andreas Rost hat sich in seiner neuesten fotografischen Arbeit einem auf den ersten Blick ungewöhnlichen Thema zugewandt – er fotografiert Schiffe, das Meer, den...
  • Juli 2008
    “Pavillon fünfzehn – Schon wieder Nürnberg”
    Studentinnen und Studenten der Klasse von Prof. Thomas Hartmann der Akademie der Bildenden Künste in...
  • Mai 2008
    Petra Flierl – Malerei, Radierungen, Aquarelle
    Die Berliner Malerin Petra Flierl hat ihre Bildsprache aus der Auseinandersetzung mit der klassischen Moderne entwickelt und zu einer expressiven malerischen Ausdrucksweise gefunden, bei der die Lust...
  • April 2008
    Stefanie Busch: “Suburbia” – Siebdruck, Fotografie, Video, Installation
    Stefanie Busch beschäftigt sich in ihrer Arbeit mit dem politischen und gesellschaftlichen Umbrüchen in den osteuropäischen Ländern, hier insbesondere mit dem Balkan und den Ländern des...
  • Februar 2008
    Stefanie Seufert: “PARK”
    Die junge Künstlerin Stefanie Seufert beschäftigt sich mit dem Medium Fotografie und hat sich in ihrer künstlerischen Arbeit insbesondere dem Thema Natur zugewandt. Gegenüber klassischer...
  • Januar 2008
    Manfred Butzmann – Aquarelle
    Der Grafiker Manfred Butzmann, im vergangenen Jahr 65 Jahre alt geworden, zählt zu den Künstlern, die in einer besonderen Weise eine Beziehung zu ihrer Heimatstadt Berlin ausgebildet haben....

2005

2004

2002

1999