Übersicht

Die Galerie Pankow existiert seit der Mitte des 20. Jahrhunderts und ist damit eine der ältesten kommunalen Galerien in Berlin. In ihren Ausstellungen und Veranstaltungen setzt sie sich mit aktuellen Tendenzen zeitgenössischer Kunst auseinander. Gezeigt werden künstlerische Positionen in den Bereichen Malerei, Zeichnung, Fotografie und Videokunst, die sowohl vor dem Hintergrund einer klassischen Kunst- bzw. Bildauffassungen entstanden sind als auch die aktuellen technisch-ästhetischen Veränderungen in der Bildwahrnehmung thematisieren.

H I N W E I S

Aktuelle Informationen für Besucher:innen während der Corona-Pandemie (Stand 15.01.22)

Ab dem 15. Januar 2022 gilt für Ihren Besuch die 2G-Plus-Regelung. Zutritt haben Geboosterte oder doppelt Geimpfte und Genesene mit negativem Testergebnis. Das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske ist Pflicht. Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr sind von der Maskenpflicht befreit.

Bleiben Sie bitte zu Hause, wenn Sie Krankheitszeichen oder Atemwegssymptome zeigen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Bitte beachten Sie, dass es bei Veranstaltungen wie Vernissagen, Artisttalks oder Filmvorführungen aufgrund des Hygienekonzepts zu Wartezeiten kommen kann.

Kunstvermittlung

mehr Informationen zu unseren Kunstvermittlungsangeboten erhalten Sie hier >>

Kulturbädagogisches Angebot der Galerie Pankow

Führungen: Jeden Mittwoch um 18 Uhr laden wir Sie herzlich zu unserer öffentlichen und kostenlosen Führung ein.

Kunstpädagogik: Zu jeder aktuellen Ausstellung konzipieren wir kostenlose kunstpädagogische Workshops. Aktuell bieten wir auf dieser Seite auch virtuelle Workshops an.

Nächste Workshops

ZwischenRaum / A PLACE BETWEEN
03. Februar 2022
ZwischenRaum / A PLACE BETWEEN

ZwischenRaum / A PLACE BETWEEN
04. Februar 2022
ZwischenRaum / A PLACE BETWEEN

ZwischenRaum / A PLACE BETWEEN
10. Februar 2022
ZwischenRaum / A PLACE BETWEEN