UnZeit – gesprochene Blätter für Kunst und Kultur

16. Juni 2016
20:00 - 23:00

UnZeit UnZeit UnZeit UnZeit UnZeit UnZeit

gesprochene blätter für kunst und Kultur  _ diario hablado  _ spoken Periodika _  journal parlé   _ говорящая газета

Sylvie Eyberg, d'eux (répondre d'une voix), 2004–2006, Heliogravur, Papier, 45 x 55 cm, ed. 2/3, Courtesy Galerie Greta Meert Brüssel

Sylvie Eyberg, d’eux (répondre d’une voix), 2004–2006, Heliogravur, Papier, 45 x 55 cm, ed. 2/3, Courtesy Galerie Greta Meert Brüssel

Seit nunmehr zehn Jahren arrangiert die UnZeit – gesprochene Blätter für Kunst und Kultur Poesie, Philosophie, Biografie, Drama, Gesang, Epik, Politik, Komik, Diskussion und musikalisches Zwischenspiel zu einer Lesung. UnZeit ist die Initiative einer Gruppe in Berlin lebender Künstler unter anderem aus Theater, bildender Kunst, Soziologie, Dramaturgie, Literatur. Zu wechselnden Themen kompilieren sie Texte lebender und toter Dichter aus verschiedenen Kulturkreisen und Life-Musik zu einer hintergründigen und heiteren, nachdenklich-unterhaltsamen Collage.

Dieses Mal beschäftigen wir uns mit dem Thema “Reisen”… innere und äußere,… freiwillige und erzwungene… verbindende,… trennende… – mit viel Musik, Lyrik und spannenden Texten zum Thema.

Nummer 44 

reisen _ voyager _ travel _ utazik _ viejar

Mit: Paula Böttcher, Judith Diamantstein, Yuri Gárate, Matthias Zwarg,
Am Piano: Stefan Graser
Textbeiträge von: Gottfried Benn, Daniil Charms, Ida Fink, Vilém Flusser, Georgi Gospodinov, Mascha Kaléko, Julia Kristeva, Giorgio Manganelli, Selma Meerbaum-Eisinger, Chaim Noll, Friedrich Schröder-Sonnenstern, Karl Valentin, László Végel, Matthias Zwarg


Lade Karte ...

Veranstaltungsort
Galerie Pankow

Kategorie