Thomas Sandberg – Ostinato | Fotografie

Sandberg_Ostinato

Thomas Sandberg, Palermo, 2019, Silbergelatine-Print, © Thomas Sandberg

Thomas Sandbergs fotografischer Schwerpunkt lag lange auf der Reportagefotografie. In den vorigen Jahren entwickelte sich ein neuer Arbeitsschwerpunkt, der durch eine assoziative Bildsprache gekennzeichnet ist, in der ausgewählte Werke der Weltliteratur mit konkreten Orten verwoben und als Resonanzen sichtbar gemacht werden.

„Ostinato“ ist ein jüngst entstandener Werkzyklus, in dem literarische Bezüge mit eigenen Texten und Bildern, die auf Reisen entstanden sind, vor dem Hintergrund eigener existenzieller Erfahrungen zu einem Zeitbild verschmelzen.