Kunst und Film – Film als Kunst (1/6): Neorealismo und DEFA-Film

12. März 2015
19:00 - 21:00

Europäische Filmkunst zwischen Stunde Null,
Kaltem Krieg und Studentenrevolte 1945 bis 1968

12.März 2015 / 19 Uhr  Neorealismo und DEFA-Film

Roberto Rossellini: Rom, offene Stadt

Roberto Rossellini: Rom, offene Stadt

  • Roberto Rosselini: “Rom, offene Stadt (Roma, citta aperta)”, 1945. 93 Minuten.
    Rom 1944 während des brutalen Besatzungsregimes der SS und der Wehrmacht.
  • Roberto Rosselini: “Deutschland im Jahre Null (Germania, Anno Zero)”, 1948, 78 Minuten
    Berlin 1945 nach der bedingungslosen Kapitulation. Das Leben einer Familie inmitten von Ruinen.
  • Wolfgang Staudte, “Die Mörder sind unter uns”, 1946 (DEFA). 81 Minuten:
    Mit Hildegard Knef. Begegnung eines Chirurgen mit einem Fabrikanten, der im Krieg als Hauptmann für die Erschießung von Zivilisten verantwortlich war.

Lade Karte ...

Veranstaltungsort
Galerie Pankow

Kategorie