Gabriele Stötzer – Körpergesten und leibliche Zeichen | Fotografie

Gabriele Stötzer – Körpergesten und leibliche Zeichen | Fotografie+

Ausstellung vom 1. Februar bis 16. April 2023
Eröffnung am 31. Januar 2022 um 19 Uhr

Mit ihren künstlerischen Selbsterkundungen und -behauptungen agiert die Künstlerin Gabriele Stötzer seit Ende der 1970er-Jahre als Frau, Schriftstellerin und bildende Künstlerin und hat sich immer wieder neu gegen kulturelle, gesellschaftliche wie auch politische Widerstände behaupten müssen. Ob Malerei, Zeichnung, Fotografie, Keramik oder Textilkunst, ob Performance, Filme, Texte oder Modeobjekte – Stötzers Arbeiten richten sich nicht nur gegen eine vom damaligen System DDR betriebene Auslöschung der individuellen Persönlichkeit sondern ebenso gegen gängige Geschlechterrollen und kulturelle Normen.

Die Ausstellung in der Galerie Pankow wird sich Stötzers fotografischen Selbst- und Körperdarstellungen wie auch dazugehörigen thematischen Manuskripttexten aus den Jahren von 1981 bis circa 1984 widmen.

Kuratorin der Ausstellung: Franziska Schmidt
In Kooperation mit der Galerie Look
Im Rahmen des Europäischen Monats der Fotografie